patentierte

Weltneuheit

einzigartiger

Klappmechanismus

patentierte

Weltneuheit

einzigartiger

Klappmechanismus

Klappwerkbank mit 200 kg Tragkraft für die Wandmontage

Durch einen speziell entwickelten und patentierten Verriegelungsmechanismus wird die klappbare Werkbank nach dem Hochklappen automatisch fixiert.

Das Trägermodul der Werkbank wurde dabei auf höchste Stabilität ausgelegt. So lässt sich die ausgeklappte Werkbank mit bis zu 200 kg belasten.

Damit können auch große handwerkliche Vorhaben sicher realisiert werden.

minimaler Platzberdarf durch schlanke aber sehr robuste Konstruktion

dsc_0025_bearbeitet

Klappmechanismus inklusive Kindersicherung

Eingeklappt wird die Werkbank durch Ziehen der Entriegelungsleine (rechts im Bild) und anschließendem Anheben der Arbeitsplatte. Damit sind Verletzungen, durch versehentliches Ziehen an der Entriegelungsleine, ausgeschlossen.

dsc_0054_bearbeitet

technische Daten Klappscharnier:

  • 200 kg Tragkraft (inkl. Holzplatte) bei einem Lastschwerpunkt von 30 cm
  • 55 cm Scharnierlänge im hochklappten Zustand
  • 6 cm Scharniertiefe im abgeklappte Zustand

freigegebene und getestete Arbeitsplatteneigenschaften:

  • geprüfte Länge: 200 cm
  • geprüfte Tiefe: 60 cm
  • Arbeitsplattenstärke (empfohlen):
    • min. 28mm Fichte oder Buche
    • min. 18mm Multiplex / Siebdruckplatte

Stellen Sie sicher, dass die Wand den Beanspruchungen durch die Werkbank stand hält. Je nach Wandqualität bzw. Wandtype gibt es verschiedene Möglichkeiten das klappbare Werkbankmodul zu befestigen. Hierbei verwenden Sie am besten die Produkte folgender Firmen: Fa. HILTI, Fa. Würth oder Fa. Fischer.

Top